Hakelkirche

Heteborn

Gästebuch

  • Möchten Sie uns etwas mitteilen?
  • Haben Sie Änderungsvorschläge, Wünsche, Ideen?
  • Oder möchten Sie uns einfach nur sagen, ob und wie unsere Seiten Ihnen gefallen?
  • Wir freuen uns auf Ihre Einträge!!


Gästebuch

12 Einträge auf 3 Seiten
Dankmar Rudert
28.09.2022 20:13:24
Hallo Heteborner, möchte mich für die positive Aufnahme in euren Dorf bedanken. Ich habe lange überlegt wo ich noch sein will für meine letzte Zeit um dem Stress der Welt da drausen zu entfliehen. Als ich nach Heteborn kam hatte ich sofort ein gutes Gefühl und dachte , hier will ich sein. Nun bin ich da, nicht bereut, super Nachbarschaft und viel Freundlichkeit im Dorf erlebt. Danke Euch für die Positive Aufnahme.
Norbert Müller
13.01.2022 23:53:49
Eine tolle Beschilderung zur Domburg!! Leider war wenn man von Heteborn kommt kein Schild am Rastplatz wie man gleich gegenüber zur Ruine geht. So sind wir den langen Weg über die Straße gegangen. Haben so auch die Burg gefunden.
Christel Krämer
25.04.2021 20:05:50
Hallo nach Heteborn
Tolle Seite.
Meine Tante und mein Onkel haben dort gewohnt und wir waren ab und zu Besuch. Vielleicht macht mal jemand ein Bild von der Hakelstr 80 rein würde mich sehr freuen. Liebe Grüße
Hakelkirche
02.08.2020 08:37:10
An dieser Stelle ein kurzes "Statement":
Ja, auch wir konnten uns anfangs nicht mit dem Putz anfreunden. Man mag es glauben oder nicht - aber laut Denkmalpflege war unsere Kirche ursprünglich mit einem Putz versehen! Nur unter der Bedingung, diesen (auch in seiner möglichst ursprünglichen Konsistenz) wieder anzubringen, konnte die Sanierung überhaupt erst erfolgen.
So skeptisch wir anfangs waren, so zurfrieden sind wir jetzt: der hohe Bruchsteinsockel, die angedeuteten Steinecken, die neuen, getönten Scheiben, der neue Zugang - alles bildet eine schöne Einheit.
Unserer Kirche hat die Sanierung bisher gut getan - nun geht´s an den Innenbereich. Packen wir`s an :-)
Marlies Damköhler
19.07.2020 15:38:47
Ich weiß nicht, wer Herr Kratz ist. Aber wenn er sich informiert hätte, warum die Kirche verputzt wurde, würde er vielleicht anders urteilen. Wir Heteborner freuen uns, dass unsere kleine Dorfkirche mit viel Arbeit und Engagement überhaupt saniert wird und nicht dem Verfall preisgegeben wird.
Anzeigen: 5  10   20